Tramin klein

Das Weinanbaugebiet Tramin an der Weinstraße in Südtirol/Italien, die Heimat des Gewürztraminers

Einstige Ansitze, traditionelle Bauernhöfe, bunte Häuser – das ist Tramin. Das Weindorf mit seinen verwinkelten Gassen ist von rund 360 ha Weinbaufläche umgeben. In diesem Südtiroler Ort ist einer der besten Weißweine zuhause, der Gewürztraminer. Die Kalk- und Lehmböden liefern ideale Voraussetzungen für diese autochthone Weißweintraube – die typisch würzigen Aromen des Gewürztraminers können sich perfekt entwickeln. 3.300 Einwohner zählt das Dorf des „flüssigen Golds“. Noch viel mehr Menschen zählt Tramin, wenn Events wie das internationale Gewürztraminersymposium, das Gewürztraminer Weinstraßenfest, die „Törggeletage“ und das „Traminer Weingassl“ stattfinden. Das Weinanbaugebiet in Südtirol/Italien lockt Besucher von nah und fern zu den Weinhügeln, an denen mediterrane Pflanzen wie Olivenbäume gedeihen.