Die Bodenständigen unserer Südtiroler Weine: Terra

Terra – die Bodenständigen
Tief mit dem Land verwurzelt, altbekannt und doch immer wieder ein Genuss. In diesen Weinen steckt ein echtes Stück Heimat. Sie sind das solide Fundament eines großen Ganzen, sie sind fixer Bestandteil eines jeden Weinsortiments. Eine Fülle von Geschmacksnoten trifft in diesen Flaschen aufeinander, die eines gemeinsam haben: Sie sind Südtiroler.

Goldmuskateller

Goldmuskateller

Südtiroler Goldmuskateller DOC Trocken
Anbaugebiet: Die Anbaugebiete für die Goldmuskatellertrauben liegen im Unterland und Überetsch auf einer Meereshöhe von 370 – 450 Metern. Die auf Guyot (Drahtrahmen) gezogenen Reben wachsen auf warmen schotterhaltigen Lehmböden und mineralstoffreichen Moränenböden.
Vinifikation: Die Goldmuskatellertrauben werden in Kisten zu 220 kg sofort nach der Ernte in die Kellerei geliefert. Dort werden die Trauben leicht gequetscht und für einige Stunden kalt mazeriert. Durch anschließende temperaturkontrollierte Gärung bei 19°C, erhält dieser Wein seinen einzigartigen Geschmack und sein ausgeprägtes Aroma nach Muskat.
Ernte und Ertrag: Mitte bis Ende Oktober erfolgt die Weinlese der Goldmuskatellertrauben von Hand. Der Ertrag beträgt 70 Hektoliter pro Hektar.
Speiseempfehlung: Der Goldmuskateller eignet sich besonderes gut als Aperitifwein.
Inhalt: 0,75 l

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: info@ritterhof.it