Die Besonderen – die Auserwählten: Collis

Collis – die Auserwählten
Dem Himmel ein Stück näher … werden die Reben angebaut, die die Grundlage für diese ausgesuchten Tropfen bilden. Nur vollreife Trauben aus besten Hanglagen werden mit höchster Sorgfalt zu einem köstlichen Erlebnis für alle Sinne verarbeitet.

Sauvignon PARATUS

Sauvignon PARATUS

Dieser Sauvignon PARATUS verkörpert das bestmögliche Zusammenspiel zwischen Rebsorte, Bodenbeschaffenheit und Mikroklima. Selektioniertes Traubengut aus den ausgewählten Lagen bringt diesen ausdrucksvollen, sortentypischen und komplexen Sauvignon hervor. Der Paratus vereint vegetale und fruchtig - blumige Töne nach Holunder und Stachelbeeren und verbindet die feine Säure mit vollmundigem Geschmack.
Duft: Fruchtig, Herbal
Geschmack: Aromatisch
Anbaugebiet: Gemeinde Montan im Unterland und in der Gemeinde Ritten auf 450 - 650 m Meereshöhe. Erziehungsform ist der Drahtrahmen mit ca. 7500 Stöcken pro ha. Der Boden reicht vom Schotter - Lehm Boden bis zum Moränen Boden mit Porphyr Ablagerungen.
Vinifikation: Nach langer Maischestandzeit von 5 -10 Stunden erfolgt eine schonende Pressung der Trauben mit anschließender Klärung des Mostes durch natürliche Sedimentation. Die Gärung erfolgt im Edelstahltank bei 17°C für ca. 12 Tage. Anschließende Lagerung auf der Feinhefe für weitere 7 Monate.
Ernte und Ertrag: Sorgfältige Handlese von vollreifen Trauben Mitte Oktober mit einem Ertrag von ca. 50 Hektolitern Wein je Hektar.
Speiseempfehlung: Der Sauvignon Paratus passt hervorragend zu gebratenem Fisch, zu grünem und weißem Spargel aber auch zu würzigem Gemüse-Risotto und als Begleiter besonderer Anlässe. Sauvignon Paratus
Gelegenheit: Aperitif - Cocktail, Klassiker
Inhalt: 0,70 l

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: info@ritterhof.it