Die Besonderen – die Auserwählten: Collis

Collis – die Auserwählten
Dem Himmel ein Stück näher … werden die Reben angebaut, die die Grundlage für diese ausgesuchten Tropfen bilden. Nur vollreife Trauben aus besten Hanglagen werden mit höchster Sorgfalt zu einem köstlichen Erlebnis für alle Sinne verarbeitet.

Perlhofer CRESCENDUS

Perlhofer CRESCENDUS

Perlhofer CRESCENDUS IGT
ca. 60% Vernatsch, 40 % aufgeteilt auf Lagrein und Merlot
Anbaugebiet: Die drei Weinsorten für den Perlhofer reifen in drei, mit Sorgfalt ausgewählten, Lagen heran. Die Rebsorten bevorzugen verschiedene Bodenbeschaffenheiten und deshalb sind die Lagen im Gebiet St. Magdalena, Überetsch und Unterland besonders geeignet. Die Reben des Merlots bevorzugen den warmen Porphyr- boden, jene des Lagreins den sandigen Schotterboden und die Vernatschrebe den nährstoffreichen Lehmboden in Hang-lage. Die teilweise über 50 Jahre alten Rebstöcke sind auf Drahtrahmen und traditionelle Pergel gezogen und wachsen auf einer Meereshöhe von 220 – 450 Metern.
Vinifikation: Nach der Anlieferung der selektionierten Trauben in die Kellerei, erfolgt die separate, traditionelle, temperaturkontrollierte Maischegärung bei 28°C für 10 Tage. Nach der Asamblage reift der Wein in großen Holzfässern.
Ernte und Ertrag: Aufgrund der verschieden Rebsorten und Lagen werden die Trauben im jeweiligen idealen Reifegrad im Laufe des Oktobers von Hand verlesen. Der Ertrag liegt bei 70 Hektoliter Wein pro Hektar.
Speiseempfehlung: Der Perlhofer CRESCENDUS ist ein hervorragender Begleiter zu gebratenem Fisch, leichten Fleischgerichten und Käse.
Inhalt: 0,75 l

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: info@ritterhof.it