Die Besonderen – die Auserwählten: Collis

Collis – die Auserwählten
Dem Himmel ein Stück näher … werden die Reben angebaut, die die Grundlage für diese ausgesuchten Tropfen bilden. Nur vollreife Trauben aus besten Hanglagen werden mit höchster Sorgfalt zu einem köstlichen Erlebnis für alle Sinne verarbeitet.

Kalterersee NOVIS

Kalterersee NOVIS

Südtiroler Kalterersee Novis DOC
– autochthone Rebsorte
Anbaugebiet: Warme, sandige Schotter- und Moränenböden in den klassischen Kalterer See Lagen Kalterns von 300-450 m Meereshöhe. Erziehungsform ist die traditionelle Pergel und vereinzelt auch der Drahtrahmen.
Vinifikation: Die Trauben werden sehr schonend entrappt und leicht gequetscht. Die Gärung erfolgt im Edelstahltank bei 22°C für ca. 10 Tage. Nach dem biologischen Säureabbau reift der Wein für weitere 7 Monate im großen Holzfass.
Ernte und Ertrag: Sorgfältige Handlese von vollreifen Trauben zwischen Ende September bis Mitte Oktober mit einem Ertrag von ca. 65 Hektolitern Wein je Hektar.
Speiseempfehlung: Der Kalterer See Novis passt zur traditionellen Südtiroler Küche, zu leichten Speisen, Fleisch und gekühlt auch zu gebratenem Fisch. Er ist die Nummer eins zum Genuss in fröhlich-geselliger Runde.
Inhalt: 0,75 l

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: info@ritterhof.it