Die Besonderen – die Auserwählten: Collis

Collis – die Auserwählten
Dem Himmel ein Stück näher … werden die Reben angebaut, die die Grundlage für diese ausgesuchten Tropfen bilden. Nur vollreife Trauben aus besten Hanglagen werden mit höchster Sorgfalt zu einem köstlichen Erlebnis für alle Sinne verarbeitet.

Pinot Noir DIGNUS

Pinot Noir DIGNUS

Südtiroler Pinot Noir DIGNUS DOC
Anbaugebiet: Die besten Bedingungen für die Heranreifung der Blauburgundertrauben herrschen an den steilen Hängen in der Gemeinde Montan, in der südwestlich ausgerichteten Sonnenlage der Fraktion Glen. Auf einer Meereshöhe von 600 Metern bildet der schotterhaltige Lehmboden die idealen Voraussetzungen zum Gedeihen der auf Drahtrahmen gezogenen Rebstöcke.
Vinifikation: Die Gärung der frischen und von Hand selektionierten Blauburgundertrauben erfolgt in offenen Gärbehältern. Durch schonendes Unterstoßen des Tresterkuchens wird ein langer Kontakt mit den Traubenschalen erreicht, wodurch eine optimale Ausbeute von Farb- und Fruchtnoten möglich ist. Nach der temperaturkontrollierten Gärung bei 28°C wird der Wein in kleinen französischen Eichenfässern für 14 Monate gelagert. Nach der Flaschenfüllung wird der Wein weitere 10 Monate in den Kellern des Ritterhofs gelagert, bevor er für den Verkauf freigegeben wird.
Ernte und Ertrag: Sobald die Blauburgundertrauben den idealen Reifegrad erreicht haben, werden sie vom erfahrenen Winzer von Hand verlesen. Bei einer Stockdichte von 8000 Rebstöcken pro Hektar werden ca. 40 Hektoliter Wein gewonnen.
Speiseempfehlung: Dieser Blauburgunder DIGNUS eignet sich als Begleiter zu kräftigen Vorspeisen, zu rotem Fleisch, zu Federwild und mittelreifen Käsesorten.
Jahrgang:
Inhalt: 0,75 l

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter: info@ritterhof.it